Sitemap | Kontakt | Disclaimer | Impressum
Das Informationsportal der FEUERWERK HomepageBilder und VideosHerstellung und FunktionsweiseWeitere InformationenLink-Datenbank: Pyrotechnik im InternetFeuerwerk-Videos, Silvesterfeuerwerk und Pyrotechnik-Bücher einkaufen, Bildschirmschoner downloaden...Der Treffpunkt von Feuerwerkern und FeuerwerksfansDie Fotogalerie von Feuerwerkern und FeuerwerkfansTermine internationaler FeuerwerkeInformationsseiten zu wichtigen Wettbewerben und FestivalsDie Fach-Enzyklopädie von Feuerwerkern und Feuerwerksfans
Die Fach-Enzyklopädie von Feuerwerkern und Feuerwerksfans

Zündleitung

Aus FEUERWERK Wiki

(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Version vom 09:50, 15. Aug. 2006 (bearbeiten)
Flowaro (Diskussion | Beiträge)

← Zum vorherigen Versionsunterschied
Version vom 13:21, 16. Aug. 2006 (bearbeiten)
Dassamba (Diskussion | Beiträge)

Zum nächsten Versionsunterschied →
Zeile 1: Zeile 1:
-; Zündleitung+;Zündkabel: (''Ignition Cable'', ''Control Cable'', ''Blasting Wire'', ''Firing Line'')
Als Zündleitung kann im Prinzip jedes beliebige handelsübliche Kabel benutzt werden. Meistens werden Kupferleitungen mit einem Querschnitt von 0,2 bis 0,5 mm eingesetzt, da der [[elektrischer Widerstand|Widerstand]] eine große Rolle spielt. 1 m Kupferleitung mit 1 mm² Querschnitt hat einen Widerstand von knapp 0,02 Ω, längere Leitungen (und Leitungen mit niedrigerem Querschnitt) entsprechend mehr. 2 m mit 1 mm² Querschnitt und 1 m mit 0.5 mm² Querschnitt haben beispielsweise je knapp 0,04 Ω. Als Zündleitung kann im Prinzip jedes beliebige handelsübliche Kabel benutzt werden. Meistens werden Kupferleitungen mit einem Querschnitt von 0,2 bis 0,5 mm eingesetzt, da der [[elektrischer Widerstand|Widerstand]] eine große Rolle spielt. 1 m Kupferleitung mit 1 mm² Querschnitt hat einen Widerstand von knapp 0,02 Ω, längere Leitungen (und Leitungen mit niedrigerem Querschnitt) entsprechend mehr. 2 m mit 1 mm² Querschnitt und 1 m mit 0.5 mm² Querschnitt haben beispielsweise je knapp 0,04 Ω.
[[Kategorie:Praxis]] [[Kategorie:Praxis]]
[[Kategorie:Technik]] [[Kategorie:Technik]]

Version vom 13:21, 16. Aug. 2006

Zündkabel
(Ignition Cable, Control Cable, Blasting Wire, Firing Line)

Als Zündleitung kann im Prinzip jedes beliebige handelsübliche Kabel benutzt werden. Meistens werden Kupferleitungen mit einem Querschnitt von 0,2 bis 0,5 mm eingesetzt, da der Widerstand eine große Rolle spielt. 1 m Kupferleitung mit 1 mm² Querschnitt hat einen Widerstand von knapp 0,02 Ω, längere Leitungen (und Leitungen mit niedrigerem Querschnitt) entsprechend mehr. 2 m mit 1 mm² Querschnitt und 1 m mit 0.5 mm² Querschnitt haben beispielsweise je knapp 0,04 Ω.