Sitemap | Kontakt | Disclaimer | Impressum
Das Informationsportal der FEUERWERK HomepageBilder und VideosHerstellung und FunktionsweiseWeitere InformationenLink-Datenbank: Pyrotechnik im InternetFeuerwerk-Videos, Silvesterfeuerwerk und Pyrotechnik-Bücher einkaufen, Bildschirmschoner downloaden...Der Treffpunkt von Feuerwerkern und FeuerwerksfansDie Fotogalerie von Feuerwerkern und FeuerwerkfansTermine internationaler FeuerwerkeInformationsseiten zu wichtigen Wettbewerben und FestivalsDie Fach-Enzyklopädie von Feuerwerkern und Feuerwerksfans
Die Fach-Enzyklopädie von Feuerwerkern und Feuerwerksfans

Ruß

Aus FEUERWERK Wiki

Version vom 20:37, 9. Okt. 2012; Raini (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ruß, (engl. Lamp black) eine spezielle Form von Kohlenstoff, wird durch unvollständige Verbrennung von Kohlenwasserstoffen (z.B. Erdgas) hergestellt und wird in der Industrie hauptsächlich als Füllstoff für Reifen sowie als Farbpigment verwendet. Ruß hat eine sehr große innere Oberfläche ( bis zu 1.000 m²/g!), an der Verunreinigungen wie z.B. Kohlenwasserstoffe angelagert sind, die auch für die besonderen Eigenschaften der Rußsorten mit verantwortlich sind.

In der Pyrotechnik wird Ruß gelegentlich für Sprühartikel wie Fontänen oder Vulkane, Kometen und Schweifsterne eingesetzt. Hier ist hauptsächlich die schöne goldene Funkenbildung gefragt.

Der Hauptgrund für die eher seltene Verwendung ist laut Lancaster: .... die unglaubliche Sauerei, die Ruß bei der Verarbeitung verursacht.... (frei übersetzt)