Sitemap | Kontakt | Disclaimer | Impressum
Das Informationsportal der FEUERWERK HomepageBilder und VideosHerstellung und FunktionsweiseWeitere InformationenLink-Datenbank: Pyrotechnik im InternetFeuerwerk-Videos, Silvesterfeuerwerk und Pyrotechnik-BĂŒcher einkaufen, Bildschirmschoner downloaden...Der Treffpunkt von Feuerwerkern und FeuerwerksfansDie Fotogalerie von Feuerwerkern und FeuerwerkfansTermine internationaler FeuerwerkeInformationsseiten zu wichtigen Wettbewerben und FestivalsDie Fach-Enzyklopädie von Feuerwerkern und Feuerwerksfans
Die Fach-Enzyklopädie von Feuerwerkern und Feuerwerksfans

Magnalium

Aus FEUERWERK Wiki

(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Version vom 18:38, 20. Sep. 2009 (bearbeiten)
Ivhp (Diskussion | BeitrÀge)
(TestÀnderung)
← Zum vorherigen Versionsunterschied
Aktuelle Version (20:35, 9. Okt. 2012) (bearbeiten)
Raini (Diskussion | BeitrÀge)

 
Zeile 2: Zeile 2:
:(''Magnalium'', ''Magal'') :(''Magnalium'', ''Magal'')
-Magnalium ist eine [[Legierung]] aus gleichen oder unterschiedlichen Anteilen von [[Magnesium]] und [[Aluminium]]. Es ist ein silbriges Metall, das in der [[Pyrotechnik]] zur Erzeugung von silbernen [[Funke]]n in [[Funkensatz|FunkensÀtzen]], sowie als [[Reduktionsmittel]] bzw. [[Brennstoff]] in [[Glitter|GlittersÀtzen]] und [[Blinker|BlinkersÀtzen]] eingesetzt wird.+Magnalium ist eine [[Legierung]] aus gleichen oder unterschiedlichen Anteilen von [[Magnesium]] und [[Aluminium]]. Es ist ein sprödes, silbriges Metall, das in der [[Pyrotechnik]] als [[Reduktionsmittel]] bzw. [[Brennstoff]] in [[Glitter|GlittersÀtzen]] und [[Blinker|BlinkersÀtzen]] eingesetzt wird. Magnalium ist der essentielle Bestandteil der [[Crackling]]-Effekte.
 +In modernen [[Funken]]-SĂ€tzen wird Magnalium auch als Heizmaterial verwendet. FĂŒr die eigentliche Funkenbildung ist es mit steigendem Magnesiumgehalt nicht geeignet.
[[Kategorie:Lexikon]] [[Kategorie:Lexikon]]
[[Kategorie:Chemie]] [[Kategorie:Chemie]]

Aktuelle Version

Magnalium
(Magnalium, Magal)

Magnalium ist eine Legierung aus gleichen oder unterschiedlichen Anteilen von Magnesium und Aluminium. Es ist ein sprödes, silbriges Metall, das in der Pyrotechnik als Reduktionsmittel bzw. Brennstoff in GlittersĂ€tzen und BlinkersĂ€tzen eingesetzt wird. Magnalium ist der essentielle Bestandteil der Crackling-Effekte. In modernen Funken-SĂ€tzen wird Magnalium auch als Heizmaterial verwendet. FĂŒr die eigentliche Funkenbildung ist es mit steigendem Magnesiumgehalt nicht geeignet.