Sitemap | Kontakt | Disclaimer | Impressum
Das Informationsportal der FEUERWERK HomepageBilder und VideosHerstellung und FunktionsweiseWeitere InformationenLink-Datenbank: Pyrotechnik im InternetFeuerwerk-Videos, Silvesterfeuerwerk und Pyrotechnik-B├╝cher einkaufen, Bildschirmschoner downloaden...Der Treffpunkt von Feuerwerkern und FeuerwerksfansDie Fotogalerie von Feuerwerkern und FeuerwerkfansTermine internationaler FeuerwerkeInformationsseiten zu wichtigen Wettbewerben und FestivalsDie Fach-Enzyklopädie von Feuerwerkern und Feuerwerksfans
Die Fach-Enzyklopädie von Feuerwerkern und Feuerwerksfans

Diskussion:Viskose

Aus FEUERWERK Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Begriffe VISCOSE/VISKOSE haben nichts mit Anz├╝ndschnur zu tun.Es ist ein Material aus dem Str├╝mpfe und andere Kleidungsst├╝cke hergestellt werden.



Das wundert mich, im Forum wird mehrmals der Begriff "Viskose" bzw. "Viscose" genannt. Nat├╝rlich wunderte es mich, den Begriff bei N24 zu h├Âren, bei dem es um die Herstellung von Hemden ging.

Dennoch denke ich, dass man den Begriff stehen lassen sollte, da es mehrere Benutzer gibt die Visko Viskose nennen. Dennoch sollte man vermerken, das der Begriff eine andere urspr├╝ngliche Bedeutung hat.

--Dassamba 22:27, 21. Apr. 2007 (CEST)

Viscose

Hallo Dassamba, Fehler zu wiederholen nur weil sie schon gemacht worden sind halte ich f├╝r eine sehr schlechte Sache,gerade in einem Lexikon.Alleine schon der "denglische"Begriff "VisKo".Ein Fachlexikon macht nur Sinn wenn die Infos richtig sind.Wie schon bemerkt sind in der englischen Wikipedia in dem von dir genannten Link noch viele weitere Fehler enthalten.Ich selbst w├╝rde mich auf diese Quelle nicht verlassen und lieber fachlich qualifizierte Quellen zu Rate ziehen. Den Ursprung der Bezeichnung "VISCO" f├╝r die d├╝nne,gr├╝ne chinesische Z├╝ndschnur konnte ich trotz Suche nicht finden.Ich werde mal einen amerikanischen Kollegen fragen. Die Suchbegriffe Viscose/Viskose w├╝rde ich streichen oder aber ihre richtige Bedeutung (halbsyntetisches Fasermaterial /genaueres kann in einem Chemielexikon gefunden werden)nennen. Gru├č, Martin.