Sitemap | Kontakt | Disclaimer | Impressum
Das Informationsportal der FEUERWERK HomepageBilder und VideosHerstellung und FunktionsweiseWeitere InformationenLink-Datenbank: Pyrotechnik im InternetFeuerwerk-Videos, Silvesterfeuerwerk und Pyrotechnik-Bücher einkaufen, Bildschirmschoner downloaden...Der Treffpunkt von Feuerwerkern und FeuerwerksfansDie Fotogalerie von Feuerwerkern und FeuerwerkfansTermine internationaler FeuerwerkeInformationsseiten zu wichtigen Wettbewerben und FestivalsDie Fach-Enzyklopädie von Feuerwerkern und Feuerwerksfans
Die Fach-Enzyklopädie von Feuerwerkern und Feuerwerksfans

Choreographie-Software

Aus FEUERWERK Wiki

(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Version vom 10:49, 29. Sep. 2006 (bearbeiten)
HSE (Diskussion | Beiträge)

← Zum vorherigen Versionsunterschied
Version vom 15:38, 29. Sep. 2006 (bearbeiten)
HSE (Diskussion | Beiträge)

Zum nächsten Versionsunterschied →
Zeile 7: Zeile 7:
* Automatische Berechnung der Zündzeit aus der Effektzeit und der [[Steigzeit]] * Automatische Berechnung der Zündzeit aus der Effektzeit und der [[Steigzeit]]
* Automatische Erzeugung von [[Stepper]]-Sequenzen * Automatische Erzeugung von [[Stepper]]-Sequenzen
-* Automatische Vergabe von [[Zündadressen]]+* Automatische Vergabe von [[Zündadresse|Zündadressen]]
* Diverse Prüf- und Fehlererkennungsfunktionen * Diverse Prüf- und Fehlererkennungsfunktionen
* Planen von [[Musikfeuerwerk|Musikfeuerwerken]] - hierbei muss der [[Pyrotechniker]] bei der Planung nur noch an der richtigen Stelle eine Taste drücken * Planen von [[Musikfeuerwerk|Musikfeuerwerken]] - hierbei muss der [[Pyrotechniker]] bei der Planung nur noch an der richtigen Stelle eine Taste drücken

Version vom 15:38, 29. Sep. 2006

Choreographie-Software mit Klasse II-Show
vergrößern
Choreographie-Software mit Klasse II-Show

Eine Choreographie-Software wird benutzt, um ein möglichst perfektes Feuerwerk zu planen. Dabei wird der Feuerwerker durch vielfältige Programmfunktionen unterstützt.

Häufige Programmfunktionen

  • Ausdruck von Abbrennplänen, Etiketten, Anschlussplänen und Aufbauplänen
  • Automatische Berechnung der Zündzeit aus der Effektzeit und der Steigzeit
  • Automatische Erzeugung von Stepper-Sequenzen
  • Automatische Vergabe von Zündadressen
  • Diverse Prüf- und Fehlererkennungsfunktionen
  • Planen von Musikfeuerwerken - hierbei muss der Pyrotechniker bei der Planung nur noch an der richtigen Stelle eine Taste drücken
  • Übertragung des Abbrennplanes auf ein Zündsystem
  • Verwaltung von Lagerbeständen


Beispiele von Choreographie-Software

  • Explo ShowCreator (Explo)
  • FireOne-Scriptmaker (FireOne)
  • iCue Editor (universell)
  • PyroTec Composer (Galaxis)
  • ShowCreator (PyroDigital)

[..]