Sitemap | Kontakt | Disclaimer | Impressum
Das Informationsportal der FEUERWERK HomepageBilder und VideosHerstellung und FunktionsweiseWeitere InformationenLink-Datenbank: Pyrotechnik im InternetFeuerwerk-Videos, Silvesterfeuerwerk und Pyrotechnik-Bücher einkaufen, Bildschirmschoner downloaden...Der Treffpunkt von Feuerwerkern und FeuerwerksfansDie Fotogalerie von Feuerwerkern und FeuerwerkfansTermine internationaler FeuerwerkeInformationsseiten zu wichtigen Wettbewerben und FestivalsDie Fach-Enzyklopädie von Feuerwerkern und Feuerwerksfans
Die Fach-Enzyklopädie von Feuerwerkern und Feuerwerksfans

Anzündung

Aus FEUERWERK Wiki

Version vom 13:27, 5. Nov. 2006; Pyro (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Anzündung
("Zündung", Ignition)

Unter der Anzündung (im allgemeinen Sprachgebrauch auch nur Zündung genannt) eines pyrotechnischen Gegenstandes versteht man sowohl die Entzündung eines Feuerwerkskörpers oder Effekts an der dafür vorgesehenen Stelle als auch die zur Anzündung vorgesehene Stelle selbst (z.B. Anzündschnur).

Anzündung (Entzündung)

Bei der Entzündung pyrotechnischer Gegenstände oder Sätze unterscheidet man zwischen Handzündung und elektrischer Zündung. Der Begriff Zündung ist fachlich ausschließlich für die Initiierung eines sprengfähiges Zünders oder einer Sprengung allgemein richtig. Umgangssprachlich ist der Begriff Zündung jedoch auch für das Anzünden von Explosivstoffen (Feuerwerkskörper, andere pyrotechnische Gegenstände und Sätze; im Unterschied zu Sprengstoffen) verbreitet.

Anzündung (Anzündschnur)

Die Anzündung eines pyrotechnischen Gegenstandes besteht meist aus einer Anzündschnur, die mit dem pyrotechnischen Satz des Effektes verbunden ist, der zuerst umsetzen soll. Je nach Effekt ist dies ein anderer Teil des pyrotechnischen Gegenstandes: