Sitemap | Kontakt | Disclaimer | Impressum
Das Informationsportal der FEUERWERK HomepageBilder und VideosHerstellung und FunktionsweiseWeitere InformationenLink-Datenbank: Pyrotechnik im InternetFeuerwerk-Videos, Silvesterfeuerwerk und Pyrotechnik-BĂŒcher einkaufen, Bildschirmschoner downloaden...Der Treffpunkt von Feuerwerkern und FeuerwerksfansDie Fotogalerie von Feuerwerkern und FeuerwerkfansTermine internationaler FeuerwerkeInformationsseiten zu wichtigen Wettbewerben und FestivalsDie Fach-Enzyklopädie von Feuerwerkern und Feuerwerksfans
Die Fach-Enzyklopädie von Feuerwerkern und Feuerwerksfans

Absperrung

Aus FEUERWERK Wiki

(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Version vom 10:32, 29. Sep. 2006 (bearbeiten)
HSE (Diskussion | BeitrÀge)
(Kategorie hinzugefĂŒgt)
← Zum vorherigen Versionsunterschied
Version vom 12:42, 29. Sep. 2006 (bearbeiten)
HSE (Diskussion | BeitrÀge)

Zum nĂ€chsten Versionsunterschied →
Zeile 9: Zeile 9:
[[Kategorie:Vorschriften]] [[Kategorie:Vorschriften]]
[[Kategorie:Aufbauten]] [[Kategorie:Aufbauten]]
 +[[Kategorie:Sicherheit]]
 +[[Kategorie:Projektierung]]

Version vom 12:42, 29. Sep. 2006

Absperrung

Die Absperrung eines Feuerwerksabbrandplatzes muss gut sichtbar und fĂŒr alle erkennbar erfolgen. Daher wird der Sicherheitsbereich meist mit rot/weißem Absperrband (oft auch mit Aufdruck "FEUERWERK-ABBRANDPLATZ - SPERRZONE") abgesperrt. Dazu kommen Hinweissschilder, Warnbaken (um Straßen zu Sperren) und beim Abbrand des Feuerwerks oft auch Absperrposten.


Akzeptanz

Die Akzeptanz fĂŒr Absperrungen ist leider bei unbeteiligten Personen nicht sehr hoch. Bei fast jedem Feuerwerk kommt es vor, das unbeteiligte die Absperrung ignorieren und auf den Abbrennplatz laufen wollen. Deshalb wird von den am Aufbau beschĂ€ftigten Personen eine hohe Aufmerksamkeit und vor allem Überzeugungskraft abverlangt, um diese Personen zum Verlassen des Abbrennplatzes zu bewegen.