Sitemap | Kontakt | Disclaimer | Impressum
Das Informationsportal der FEUERWERK HomepageBilder und VideosHerstellung und FunktionsweiseWeitere InformationenLink-Datenbank: Pyrotechnik im InternetFeuerwerk-Videos, Silvesterfeuerwerk und Pyrotechnik-Bücher einkaufen, Bildschirmschoner downloaden...Der Treffpunkt von Feuerwerkern und FeuerwerksfansDie Fotogalerie von Feuerwerkern und FeuerwerkfansTermine internationaler FeuerwerkeInformationsseiten zu wichtigen Wettbewerben und FestivalsDie Fach-Enzyklopädie von Feuerwerkern und Feuerwerksfans
Die Fach-Enzyklopädie von Feuerwerkern und Feuerwerksfans

Zink-Feuerwerk GmbH

Aus FEUERWERK Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Effekt einer 60mm Bombette
vergrößern
Effekt einer 60mm Bombette
Zink-Feuerwerk GmbH

Die Firma Zink-Feuerwerk GmbH stellt in Cleebronn bei Stuttgart Kleinfeuerwerk, Großfeuerwerk und pyrotechnische Munition her. Gegründet wurde das Unternehmen 1949 von Paul Zink, nachdem dieser bereits seit 1918 als 14-Jähriger in der Firma Wilhelm Fischer in Cleebronn als Arbeiter beschäftigt war und später zum kommissarischen Betriebsleiter aufstieg. Nach dem Tod von Paul Zink im Jahre 1980 übernimmt sein Sohn Walter Zink das Unternehmen, der - wie sein Vater- als 14-Jähriger in den pyrotechnischen Betrieb eingetreten war.


Im Bereich des Großfeuerwerks werden

produziert. Eine Spezialität von Zink und besonders bekannt und beliebt sind die weißen Blink-Effekte, die als Füllung vor allem in Kugelbomben und Bombenraketen Verwendung finden. Über die o.g. Produktpalette hinaus werden pyrotechnische Gegenstände von anderen europäischen Herstellern (insbesondere Bränder und Fontänen) importiert.

Im Bereich T1 ist Zink mit One Shots vertreten, wobei sowohl Kometen- als auch Bombettenrohre (beide Kaliber 24mm) hergestellt werden. Die Bombettenrohre sind mit den bekannten Kl. IV Bombetten befüllt.

Die Produktion von Kleinfeuerwerk beschränkt sich auf die Herstellung von Raketen der Klasse II. Diese werden unter den Bezeichnungen "Sternrakete", "Sternrakete Spezial", "Sternrakete Girandol", "Sternrakete Diamant" und "Sternrakete Quodlibet" vertrieben.

Pyrotechnische Munition wird u.a. mit folgenden Effekten hergestellt:

  • Signalsterne in verschiedenen Farben (Kaliber 9 und 15mm)
  • Knallpatronen (Kaliber 15mm)
  • Sternbukettpatronen (Kaliber 15mm)
  • Knatterpatronen (Kaliber 15mm) mit und ohne Silberschweif
  • Pfeifpatronen (Kaliber 15mm) mit und ohne Silberschweif



Adresse

Zink-Feuerwerk GmbH, Auf der Heide 1, D-74389 Cleebronn

Weblinks