Sitemap | Kontakt | Disclaimer | Impressum
Das Informationsportal der FEUERWERK HomepageBilder und VideosHerstellung und FunktionsweiseWeitere InformationenLink-Datenbank: Pyrotechnik im InternetFeuerwerk-Videos, Silvesterfeuerwerk und Pyrotechnik-BĂĽcher einkaufen, Bildschirmschoner downloaden...Der Treffpunkt von Feuerwerkern und FeuerwerksfansDie Fotogalerie von Feuerwerkern und FeuerwerkfansTermine internationaler FeuerwerkeInformationsseiten zu wichtigen Wettbewerben und FestivalsDie Fach-Enzyklopädie von Feuerwerkern und Feuerwerksfans
Die Fach-Enzyklopädie von Feuerwerkern und Feuerwerksfans

Schwefel

Aus FEUERWERK Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Chemische Daten

Name: Schwefel

Formel: S

CAS-Nummer: 7704-34-9


Verwendung in der Pyrotechnik: Brennstoff (Reduktionsmittel)


Gefahrensymbol(e):
Gefährliche Substanz Achtung


Gefahren:

H315 Verursacht Hautreizungen.


Weitere Daten:

Schmelzpunkt: 112,8 bis 119,3 °C

Schwefel 
sulfur

Schwefel ist ein wichtiger Bestandteil von Schwarzpulver und ähnlichen Brandsätzen. Schwefel kommt in mehreren Modifikationen vor; bei Raumtemperatur ist der sog. alpha-Schwefel thermodynamisch am stabilsten, der die typische gelbe Schwefelfarbe hat. Verarbeitet wird Schwefel in der Regel als feines Pulver.

Zusammen mit Chloraten darf Schwefel wegen möglicher saurer Reaktionen (Entzündungs- und Explosionsgefahr) nicht verwendet werden. Schwefelblüte (das natürlich vorkommende Schwefelmineral) wird wegen des meist hohen Säuregehaltes nicht eingesetzt.