Sitemap | Kontakt | Disclaimer | Impressum
Das Informationsportal der FEUERWERK HomepageBilder und VideosHerstellung und FunktionsweiseWeitere InformationenLink-Datenbank: Pyrotechnik im InternetFeuerwerk-Videos, Silvesterfeuerwerk und Pyrotechnik-Bücher einkaufen, Bildschirmschoner downloaden...Der Treffpunkt von Feuerwerkern und FeuerwerksfansDie Fotogalerie von Feuerwerkern und FeuerwerkfansTermine internationaler FeuerwerkeInformationsseiten zu wichtigen Wettbewerben und FestivalsDie Fach-Enzyklopädie von Feuerwerkern und Feuerwerksfans
Die Fach-Enzyklopädie von Feuerwerkern und Feuerwerksfans

Polyvinylidenchlorid

Aus FEUERWERK Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Chemische Daten

Formel: [H2C-CCl2]n


Verwendung in der Pyrotechnik: Farbverbesserer


Gefahrensymbol(e):


Gefahren:


Weitere Daten:


Polyvinylidenchlorid 
(PVdC, Polyvinylidene chloride)

Polyvinylidenchlorid ist ein durch Polymerisation von Vinylidendichlorid hergestellter thermoplastischer Kunststoff mit hohem Chlor-Gehalt, der wegen seiner geringen Durchlässigkeit für Wasserdampf und Sauerstoff als Sperrschicht (Dampfsperre) eingesetzt wird. Polyvinylidenchlorid zersetzt sich bei etwa 200°C.

In der Pyrotechnik wird Polyvinylidenchlorid als Farbverbesserer verwendet. Die Funktionsweise ist gleich wie beim ähnlichen Kunststoff Polyvinylchlorid.