Sitemap | Kontakt | Disclaimer | Impressum
Das Informationsportal der FEUERWERK HomepageBilder und VideosHerstellung und FunktionsweiseWeitere InformationenLink-Datenbank: Pyrotechnik im InternetFeuerwerk-Videos, Silvesterfeuerwerk und Pyrotechnik-BĂŒcher einkaufen, Bildschirmschoner downloaden...Der Treffpunkt von Feuerwerkern und FeuerwerksfansDie Fotogalerie von Feuerwerkern und FeuerwerkfansTermine internationaler FeuerwerkeInformationsseiten zu wichtigen Wettbewerben und FestivalsDie Fach-Enzyklopädie von Feuerwerkern und Feuerwerksfans
Die Fach-Enzyklopädie von Feuerwerkern und Feuerwerksfans

Kohlefunke

Aus FEUERWERK Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kohlefunken
(Charcoal)

Goldfunken-Effekt von BrĂ€ndern und Sternen. Besonders bei Chrysanthemen-Sternen ist die Ă€ußerste Schicht meist ein K.-Satz (Wave). K. entstehen beim Abbrennen von speziellen Schwarzpulver-SĂ€tzen mit erhöhtem Kohleanteil. Bei der Herstellung lĂ€ĂŸt man das gelöste Kaliumnitrat fĂŒr besonders hell und langglĂŒhende Funken in die Holzkohle einsaugen. Mit verschiedenen Holzarten, dem Grad der Verkohlung und dem prozentualen Ascheanteil in Kombination mit dem Körnungsgrad lĂ€ĂŸt sich eine Vielzahl verschiedenster Gold- und Goldflimmereffekte erzeugen.




Siehe auch