Sitemap | Kontakt | Disclaimer | Impressum
Das Informationsportal der FEUERWERK HomepageBilder und VideosHerstellung und FunktionsweiseWeitere InformationenLink-Datenbank: Pyrotechnik im InternetFeuerwerk-Videos, Silvesterfeuerwerk und Pyrotechnik-BĂĽcher einkaufen, Bildschirmschoner downloaden...Der Treffpunkt von Feuerwerkern und FeuerwerksfansDie Fotogalerie von Feuerwerkern und FeuerwerkfansTermine internationaler FeuerwerkeInformationsseiten zu wichtigen Wettbewerben und FestivalsDie Fach-Enzyklopädie von Feuerwerkern und Feuerwerksfans
Die Fach-Enzyklopädie von Feuerwerkern und Feuerwerksfans

Graphit

Aus FEUERWERK Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Chemische Daten

Name: Graphit

Formel: C

CAS-Nummer: 7782-42-5


Verwendung in der Pyrotechnik: Hilfsstoff


Gefahrensymbol(e):


Gefahren:


Weitere Daten:

Unter Normaldruck hat Graphit keinen Schmelzpunkt; Graphit wird oberhalb 2500 °C plastisch verformbar und sublimiert bei ca. 3750 °C.



Graphit
(Graphite)

Graphit, obwohl reiner Kohlenstoff, eignet sich nicht als Brennstoff (Reduktionsmittel) für pyrotechnische Sätze. Statt dessen wird Graphit als Hilfsstoff eingesetzt, unter anderem als Gleitmittel für in Formen gepresste Sätze, als Trennmittel in gekörnten Sätzen sowie zur Oberflächenglättung von Schwarzpulver.