Sitemap | Kontakt | Disclaimer | Impressum
Das Informationsportal der FEUERWERK HomepageBilder und VideosHerstellung und FunktionsweiseWeitere InformationenLink-Datenbank: Pyrotechnik im InternetFeuerwerk-Videos, Silvesterfeuerwerk und Pyrotechnik-B√ľcher einkaufen, Bildschirmschoner downloaden...Der Treffpunkt von Feuerwerkern und FeuerwerksfansDie Fotogalerie von Feuerwerkern und FeuerwerkfansTermine internationaler FeuerwerkeInformationsseiten zu wichtigen Wettbewerben und FestivalsDie Fach-Enzyklopädie von Feuerwerkern und Feuerwerksfans
Die Fach-Enzyklopädie von Feuerwerkern und Feuerwerksfans

Flaggenbombe

Aus FEUERWERK Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Flaggenbombe
(Flag Shell)

Flaggenbomben sind Tagesfeuerwerk-Bomben. Ihr Effekt besteht aus einer gro√üen (ca. 3 x 4 m), mit w√§hlbaren Motiven bemalten Flagge aus Seidenpapier und mit einem Fallgewicht an der Basis, die an einem Fallschirm langsam zu Boden schwebt. Als pyrotechnische S√§tze enthalten sie lediglich eine schwache Aussto√üladung und eine schwache Zerlegeladung aus Schwarzpulver. Nach dem Abschuss der sehr leichten Bomben, die √ľblicherweise ein Kaliber von 150 mm oder 200 mm haben, setzt die Zerlegeladung die sorgsam gefaltete Flagge am Fallschirm frei. Diese entfaltet sich und schwebt zu Boden.

In Deutschland werden Flaggenbomben nur noch durch die Fa. KTS (Remscheid) hergestellt. Flaggenbomben mit einfachen Standardmotiven (insbesondere Nationalflaggen) sind auch als Importware aus China erhältlich.