Sitemap | Kontakt | Disclaimer | Impressum
Das Informationsportal der FEUERWERK HomepageBilder und VideosHerstellung und FunktionsweiseWeitere InformationenLink-Datenbank: Pyrotechnik im InternetFeuerwerk-Videos, Silvesterfeuerwerk und Pyrotechnik-Bücher einkaufen, Bildschirmschoner downloaden...Der Treffpunkt von Feuerwerkern und FeuerwerksfansDie Fotogalerie von Feuerwerkern und FeuerwerkfansTermine internationaler FeuerwerkeInformationsseiten zu wichtigen Wettbewerben und FestivalsDie Fach-Enzyklopädie von Feuerwerkern und Feuerwerksfans
Die Fach-Enzyklopädie von Feuerwerkern und Feuerwerksfans

Feuertopf

Aus FEUERWERK Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Feuertopf 
(Pots à feu, Mine)

Feuertöpfe ähneln in der Funktionsweise Bomben: in einem Rohr wird eine Ausstoßladung gezündet, die den darüber liegenden Effektkörper austreibt. Bei Feuertöpfen handelt es sich jedoch nicht, wie bei Bomben, um gefüllte Papp- oder Plastikhülsen. Vielmehr werden die Effekte (Sterne, Kometen, Heul-, Knallpatronen usw.) bereits beim Abschuss durch die Ausstoßladung entzündet und brennend auf ca. 10-50 Meter Höhe ausgestoßen. Es gibt fertig montierte Feuertöpfe mit dünnwandigen Abschussrohren, aber auch Feuertöpfe mit meist größeren Kalibern, die wie Bomben in Mörserrohre verladen werden (Bag Mines, s.a. Starmine).



Links auf FEUERWERK.net