Sitemap | Kontakt | Disclaimer | Impressum
Das Informationsportal der FEUERWERK HomepageBilder und VideosHerstellung und FunktionsweiseWeitere InformationenLink-Datenbank: Pyrotechnik im InternetFeuerwerk-Videos, Silvesterfeuerwerk und Pyrotechnik-B├╝cher einkaufen, Bildschirmschoner downloaden...Der Treffpunkt von Feuerwerkern und FeuerwerksfansDie Fotogalerie von Feuerwerkern und FeuerwerkfansTermine internationaler FeuerwerkeInformationsseiten zu wichtigen Wettbewerben und FestivalsDie Fach-Enzyklopädie von Feuerwerkern und Feuerwerksfans
Die Fach-Enzyklopädie von Feuerwerkern und Feuerwerksfans

FEUERWERK Wiki:Format

Aus FEUERWERK Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Damit das FEUERWERK Wiki eine durchgehend einheitliche Struktur beh├Ąlt und alle Artikel ├Ąhnlich gegliedert und formatiert sind, enth├Ąlt die folgende ├ťbersicht einige Hinweise zum Aufbau eines typischen Artikels. Diese ├ťbersicht setzt voraus, dass die Anleitungen Mitwirken, Bilder hochladen, Formatieren und Fragen und Antworten zumindest gelesen wurden, in denen Grundvoraussetzungen f├╝r das Schreiben und Formatieren im FEUERWERK Wiki genannt sind.


Inhaltsverzeichnis

Artikel erzeugen

Pyromantica

Als erster Schritt f├╝r einen neuen Eintrag im FEUERWERK Wiki ist ein neuer Artikel zu generieren. Dies geschieht am einfachsten dadurch, dass ein neuer (roter) interner Wiki-Link geklickt und dadurch der entsprechende Artikel zum Fachbegriff generiert wird. Eine nach Anzahl der Verweise sortierte Liste bereits intern in anderen Artikeln verlinkter, aber noch ungeschriebener Artikel befindet sich in den Spezialseiten. Autoren k├Ânnen sich dort gerne zu beschreibende Fachbegriffe heraussuchen oder sie erzeugen wie nachfolgend beschrieben einen dort noch nicht aufgef├╝hrten, neuen Wiki-Link/Artikel.

Die Erzeugung eines neuen Wiki-Links kann u.a. durch die folgenden Verfahren geschehen, wobei das erste oder zweite aus praktischen Gr├╝nden bevorzugt verwendet werden sollte.


Erzeugen eines internen Wiki-Links

In allen Artikeln sollen alle Fachbegriffe pauschal mit eckigen Klammern [[Fachbegriff]] umschlossen werden - auf diese Weise wird eine Vielzahl von roten internen Links zu neuen Artikeln erzeugt, die alle nach und nach zu schreiben sind.

Beispiel:

Bild:RoteLinks.gif

Wichtig ist, dass immer nur die sprachlich ungebeugte Form, also z.B. Singularform ohne Genitiv-"s", verlinkt wird, ansonsten ist die zuletzt genannte Schreibweise zu verwenden. Wenn die durch die Einklammerung verlinkten Artikel noch nicht nicht existieren, ist der Link rot und ein Klick darauf erzeugt den entsprechenden Artikel neu. Fortan w├Ąre der Link blau, da der Artikel nun existiert.


Suche nach einem nicht vorhandenen Artikel

Bild:Suche.gif

Alternativ kann man auch einfach nach dem zu schreibenden Artikel im linken Navigationsmen├╝ suchen, um dann bei einem Misserfolg den Artikel neu anzulegen. Dazu ist der gew├╝nschte Artikel in das Suchfeld einzugeben und auf die Schaltfl├Ąche Artikel zu klicken. Sollte kein entsprechender Artikel gefunden werden, erscheint in der Ergebnisliste u.a. folgende Zeile:

Bild:AuskennenNeuerFachbegriff.gif

Statt Neuer Fachbegriff steht dort nat├╝rlich der vorher verwendete Suchbegriff, ausgepr├Ągt als roter interner Link. Mit einen Klick wird der neue, gew├╝nschte Artikel generiert.


Direkte Eingabe in der Adressleiste des Browsers

Man kann neue Artikel auch einfach durch Eintippen des Begriffes in der Adresszeile des Internet-Browsers erzeugen. Dazu ist folgendes Format einzuhalten:

Bild:NeuerFachbegriff.gif

http://wiki.feuerwerk.net/index.php?title=Neuer Fachbegriff

Sonderzeichen sind dabei unbedingt zu vermeiden, Umlaute und Leerstellen werden vom Browser automatisch in Steuerzeichen umgewandelt. Da dieses Verfahren aber sehr fehlertr├Ąchtig ist, sollte es vermieden werden.


Gliederung eines Artikels

├ťberschrift

Artikel sollten immer mit einer ├ťberschrift zweiter Ebene oder einem Definitionsblock beginnen. ├ťberschriften erster Ebene sollten dagegen grunds├Ątzlich nicht verwendet werden.

Beispiel f├╝r eine ├ťberschrift zweiter Ebene f├╝r eine Veranstaltung:

== Rhein in Flammen ==

wird zu:

Bild:Ueberschrift2.gif


Beispiel f├╝r einen Definitionsblock mit englischer ├ťbersetzung f├╝r einen Fachbegriff aus der Kategorie Lexikon:

;'''Rakete''' :(''Fireworks Rocket'', ''Skyrocket'')
Raketen geh├Âren zu den bekanntesten [[Feuerwerksk├Ârper|Feuerwerksk├Ârpern]]...

wird zu:

Rakete 
(Fireworks Rocket, Skyrocket)

Raketen geh├Âren zu den bekanntesten Feuerwerksk├Ârpern...


Letztere Formatierung ist vor allem f├╝r alle Fachbegriffe in der Kategorie Lexikon erforderlich. Der Fachbegriff selbst wird mit umschlie├čenden ''' fett formatiert, fremsprachige ├ťbersetzungen mit '' kursiv. Als erstes Zeichen des Definitionsblockes steht ein ; gefolgt von einem : hinter dem Fachbegriff, jedoch vor den ├ťbersetzungen in runden Klammern.


Beschreibungstext (Flie├čtext)

Der eigentliche Artikel beginnt dann mit Flie├čtext in der Folgezeile. Wie im Beispiel bereits ersichtlich, sind alle Fachbegriffe innerhalb eines Artikeltextes mittels eckigen Klammern intern zu verlinken, und zwar immer in der sprachlich nicht gebeugten Form (nicht dekliniert, nicht konjugiert), zum Beispiel:

[[Feuerwerksk├Ârper]] oder [[Feuerwerksk├Ârper|Feuerwerksk├Ârpern]] wird zu: Feuerwerksk├Ârper oder Feuerwerksk├Ârpern

Jeder Fachbegriff in einem Artikeltext sollte nur bei seinem ersten Auftreten in dem Text verlinkt werden. N├Ąhere Informationen zu den internen Wiki-Verlinkungen stehen in dieser Anleitung. Innerhalb eines langen Artikeltextes k├Ânnen zu besseren Strukturierung weitere ├ťberschriften 2er, 3er oder 4er Ordnung eingef├╝gt werden. Dies sollte aber nicht zu ausgiebig geschehen, da sonst der gegenteilige Effekt eintritt und der Text un├╝bersichtlich wird.


Bilder

Kleine Sternbukett- und gro├čkalibrige Bombenraketen
vergr├Â├čern
Kleine Sternbukett- und gro├čkalibrige Bombenraketen

Was w├Ąren Eintr├Ąge in einer Enzyklop├Ądie ohne vern├╝nftige Bebilderung? Im FEUERWERK Wiki stehen sogar recht komfortable M├Âglichkeiten zum Anzeigen von Bildern zur Verf├╝gung - n├Ąheres dazu steht in dieser Anleitung. An dieser Stelle sei nur der Hinweis erlaubt, dass grunds├Ątzlich in Artikeln Bilder als Vorschaubilder (Thumbnails) ohne fixe Gr├Â├čenangabe eingebunden werden sollten:

[[Bild:Raketen.jpg|thumb|Kleine Sternbukett- und gro├čkalibrige Bombenraketen]]

Da nachfolgender Text eingebundene Bilder umflie├čt, sollten Bilder in kurzen Artikeln im Quelltext noch ├╝ber dem Definitionsteil (oder unmittelbar danach) eingebunden werden. Werden in einem Artikel mehr als zwei bis drei Bilder angezeigt, bietet sich f├╝r alle weiteren Bilder eine Galerie unter dem Artikel-Flie├čtext an.


Quellenangaben und weiterf├╝hrende Links

Bei wissenschaftlichen Arbeiten ist es verbindlich ├╝blich, im Text genannte Quellen (meist Literatur) in einem Verzeichnis aufzulisten. Im FEUERWERK Wiki sind deshalb ebenfalls alle Quellen zu nennen, wenn sich im Text direkt z.B. auf Literatur (B├╝cher, Zeitschriften usw.) bezogen oder diese sogar zitiert wird. Dies erfolgt in einer unter dem Artikel stehenden Liste, den sog. Quellen- oder Literaturangaben.

Obwohl in einem Artikel im FEUERWERK Wiki alle Informationen zu einem Begriff ersch├Âpfend beschrieben werden sollten, k├Ânnen zudem abschlie├čende Hyperlinks auf z.B. interessante Themen im FEUERWERK Forum, Mediendateien auf dem Videoserver oder Weblinks zu externen Seiten durchaus sinnvoll sein. Es gilt nur immer der Grundsatz: "Beschreibbare Informationen sollten im Artikel beschrieben und nicht blo├č verlinkt werden".

Sind Quellenangaben und/oder weiterf├╝hrende Links auf FEUERWERK.net oder zu externen Seiten sinnvoll, werden diese Listen durch eine vorgestellte Linie vom Artikel-Flie├čtext und allen Bildern abgegrenzt:

----

Nachfolgend ist der Quellen- oder Linktyp mit einer ├ťberschrift 3er Ebene zu benennen, z.B. ===Quellen===, ===Literatur===, ===Links auf FEUERWERK.net=== oder ===Externe Weblinks===. Es folgen zeilenweise die Quellenangaben oder Links als Liste mit vorangestelltem * und ggf. weitere Listen mit jeweils nachfolgenden Quellen oder Links.


Kategorien

Jeder Artikel ist mindestens einer Hauptkategorie zuzuordnen, damit der Artikel in die entsprechenden Katergorie-Inhaltsverzeichnisse aufgenommen wird. Dies geschieht durch Wiki-Code im nachfolgenden Format, der den Artikel abschlie├čt:

[[Kategorie:Name der Kategorie]]

N├Ąhere Informationen zu Kategorien stehen in dieser und in dieser Anleitung.


Der fertige Artikel

Ein einfacher Artikel (im Beispiel mit zahlreichen "roten" internen Wiki-Links zu noch nicht geschriebenen Artikeln) k├Ânnte dann etwa wie folgt aussehen:

Ein einfacher Artikel