Sitemap | Kontakt | Disclaimer | Impressum
Das Informationsportal der FEUERWERK HomepageBilder und VideosHerstellung und FunktionsweiseWeitere InformationenLink-Datenbank: Pyrotechnik im InternetFeuerwerk-Videos, Silvesterfeuerwerk und Pyrotechnik-B√ľcher einkaufen, Bildschirmschoner downloaden...Der Treffpunkt von Feuerwerkern und FeuerwerksfansDie Fotogalerie von Feuerwerkern und FeuerwerkfansTermine internationaler FeuerwerkeInformationsseiten zu wichtigen Wettbewerben und FestivalsDie Fach-Enzyklopädie von Feuerwerkern und Feuerwerksfans
Die Fach-Enzyklopädie von Feuerwerkern und Feuerwerksfans

FEUERWERK Wiki:FAQ

Aus FEUERWERK Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis


Wo ist der Unterschied zwischen FEUERWERK Wiki und FEUERWERK Lexikon?

Pyromantica
Das FEUERWERK Lexikon wurde bereits in der Gr√ľndungszeit der FEUERWERK Homepage 1997 vom Autor Markus Klatt begonnen und dann in den Folgejahren erweitert und aktualisiert. Der Arbeitsaufwand f√ľr das Lexikon, das nicht einfach aus B√ľchern abgeschrieben, sondern einen Teil der Fachkunde von Markus Klatt darstellt und immer wieder ge√§ndert und korrekturgelesen wurde, betr√§gt einige hundert Arbeitsstunden. Allerdings wurde es aus Zeitgr√ľnden seit einigen Jahren nicht mehr erweitert, obwohl bereits wieder mehrere DinA4-Seiten handschriftliche √Ąnderungen und zus√§tzliche Inhalte existieren.
Das FEUERWERK Wiki wird das FEUERWERK Lexikon sowie einige weitere statische Informationsseiten der FEUERWERK Homepage √ľber kurz oder lang vollst√§ndig abl√∂sen. Zu diesem Zweck werden die Inhalte der entsprechenden Seiten von FEUERWERK.net vom Autoren nach und nach in das FEUERWERK Wiki √ľbernommen und k√∂nnen auf diese Weise zuk√ľnftig von ihm selbst und von weiteren fachkundigen Benutzern von FEUERWERK.net bearbeitet werden. So wurden bereits alle Fachbegriffe aus dem Lexikon in das Wiki √ľbertragen und es besteht die M√∂glichkeit, diese Artikel fortan zu erweitern und aktualisieren. Allerdings ist das FEUERWERK Wiki nicht nur ein neues Fachkunde-Lexikon, sondern es wird viele weitere Informationen und Themen, z.B. Praxishandb√ľcher und Firmenbeschreibungen, beinhalten.


Darf ich Inhalte aus dem FEUERWERK Wiki verwenden?

Die vom Autor und zahlreichen Benutzern von FEUERWERK.net eingestellten Inhalte im FEUERWERK Wiki stehen - anders als bei anderen Wiki-Projekten im Internet - NICHT unter der GNU-Lizenz f√ľr freie Dokumentation. Siehe hierzu bitte die Lizenzbestimmungen. Alle Inhalte sind also urheberrechtlich gesch√ľtzt und d√ľrfen NICHT kopiert und auf anderen Webseiten oder Publikationen verwendet werden, auch nicht auszugsweise, auch nicht in abge√§nderter Form! Ein Kopieren ist alleine auch schon aus dem Grund nicht sinnvoll, da jede Kopie vermutlich bereits nach kurzer Zeit wieder veraltet und nur im FEUERWERK Wiki die aktuellste Version nachzulesen ist.
Allerdings wird gem√§√ü der Lizenzbestimmungen auf Anfrage gerne einer Ver√∂ffentlichung von Inhalten aus dem FEUERWERK Wiki zugestimmt, wenn es sich z.B. um Schul-, Projekt-, Universit√§ts- oder √§hnlichen Arbeiten handelt. Grundvoraussetzung f√ľr eine Ver√∂ffentlichung ist aber immer die formlose Anfrage an den Betreiber von FEUERWERK.net per eMail.


Brauche ich einen Benutzernamen und warum funktioniert mein Benutzername aus dem Forum nicht?

Siehe hierzu bitte diese Erl√§uterung. Fazit: s√§mtliche Inhalte im FEUERWERK Wiki k√∂nnen von allen G√§sten und Benutzern betrachtet werden, hierf√ľr ist KEIN Benutzerkonto erforderlich. F√ľr alle, die am FEUERWERK Wiki mitwirken m√∂chten, ist jedoch ein registrierter Benutzername Pflicht.
Derzeit besteht keine technische Verbindung zwischen FEUERWERK Forum und FEUERWERK Wiki, deshalb können die Benutzernamen aus dem Forum nicht direkt im Wiki verwendet werden. Allerdings soll dies in der Zukunft umgestellt werden. Bis es soweit ist, registrieren sich Autoren bitte mit ihrem Forum-Benutzernamen im FEUERWERK Wiki


Was sind Artikel?

Als Artikel bezeichnet man die Seiten im FEUERWERK Wiki, die zum Beispiel genau einen Fachbegriff, eine Firma oder Person oder eine Veranstaltung beschreiben. Ein Artikel entspricht also in etwa einem Eintrag in einem Lexikon. So beschreibt der Artikel Rakete in sich geschlossen alles, was im ersten Ansatz zu Raketen in der Pyrotechnik wichtig ist.
Innerhalb eines Artikels werden alle weiteren, im Text zu den Raketen erw√§hnten Fachbegriffe mit sog. internen Wiki-Links mit den entsprechenden weiteren Artikeln verkn√ľpft. Auf diese Weise kann man sehr einfach im FEUERWERK Wiki bl√§ttern und auf Wunsch von Artikel zu Artikel springen und dort weiterlesen.
Neben Artikeln gibt es im FEUERWERK Wiki z.B. noch die Seitentypen Diskussion, Spezialseiten und Medien-Beschreibungsseiten.


Können wirklich alle Benutzer alles ändern?

Zumindest bei nicht als "gesch√ľtzt" markierten Artikeln ist dies der Fall: alle Benutzer k√∂nnen alle bestehenden Inhalte solange erweitern und √§ndern, bis die Administratoren im FEUERWERK Wiki entscheiden, dass zu einem Begriff/Thema wirklich alles richtig geschrieben wurde. Es ist n√§mlich wenig sinnvoll, wenn ein perfekter Text -im guten Glauben und ohne b√∂se Absicht- von einem nachfolgenden Autor "falsch" korrigiert wird. Deshalb k√∂nnen Artikel von den Administratoren "gesch√ľtzt" werden. Man sieht das daran, dass der Kartenreiter Bearbeiten oberhalb eines Artikels gegen Quellcode betrachten ausgetauscht ist.
Allerdings k√∂nnen sich auch Administratoren t√§uschen und Artikel zu fr√ľh "sch√ľtzen". Wenn ein Autor denkt, dass der Artikel doch noch ge√§ndert werden muss, kann er einen Kommentar auf der Karte Diskussion eines jeden Artikels schreiben oder sich direkt an einen Administrator wenden. Diese werden darauf reagieren.
Zudem sind alle Hilfetexte und einige Systemseiten der Wiki-Software permanent schreibgesch√ľtzt.


Wie wird das Löschen und Zerstören von Texten und von Bildmaterial verhindert?

Gar nicht. Jeder angemeldete Benutzer kann die aktuellen Inhalte eines oder aller Artikel l√∂schen, umstellen oder auf andere Weise zerst√∂ren (es sei denn, sie sind von den Administratoren als "gesch√ľtzt" markiert). Allerdings ist dies wenig "lohnenswert" f√ľr den oder die Vandalen! Zum Einen werden ihre IP-Adresse, ihr Benutzername und ihr Internet-Provider protokolliert. Es ist immer vollst√§ndig nachvollziehbar, wer was wann im FEUERWERK Wiki √§ndert. Blinde Zerst√∂rungswut wird von den Betreibern von FEUERWERK.net zur Anzeige gebracht!
Zum Anderen werden s√§mtliche Inhalte historisiert. Das hei√üt jede √Ąnderung, jeder Speichervorgang werden geloggt und alle St√§nde eines Artikels oder eines Bildes in der Datenbank gespeichert. Mag ein Vandale einen oder viele Artikel mehrfach hintereinander zerst√∂ren und l√∂schen, die Administratoren k√∂nnen jede fr√ľhere Version wiederherstellen. Der Aufwand zum Zerst√∂ren von Artikeln ist √ľbrigens um einiges gr√∂√üer, als die Arbeit der Admins, die richtigen Versionen mit einem Klick wieder aktuell zu schalten.
Fazit: Vandalismus im FEUERWERK Wiki lohnt nicht!


Was bedeuten rote und blaue Links?

Siehe diese Beschreibung f√ľr das Verfassen von Artikeln im FEUERWERK Wiki. Grunds√§tzlich zeigen blaue Links (ohne zus√§tzliches Symbol) auf vorhandene Artikel im FEUERWERK Wiki, rote Links verweisen auf noch nicht geschriebene Artikel oder andere "fehlende" Seiten. So ist z.B. auch die Seite Diskussion an jedem Artikel h√§ufig rot, da oft keine Diskussionen zu den entsprechenden Artikeln existieren.
Blaue Links mit nachstehendem Pfeil-Symbol (z.B. FEUERWERK.net) sind Hyperlinks auf externe Seiten, solche mit einem eMail-Symbol (z.B. Wiki-eMail) sind mailto-Verkn√ľpfungen zum eMail-Programm des Benutzers.


Was ist die Karte Diskussion zu jedem Artikel?

Auf der Seite Diskussion, die f√ľr jeden Artikel und jede Bild- und Mediendatei existiert, k√∂nnen Benutzer im FEUERWERK Wiki Bemerkungen, Hinweise und Fragen zu dem entsprechenden Artikel hinterlegen. Andere Benutzer und die Administratoren k√∂nnen darauf antworten. Man muss sich dies wie handschriftliche Randnotizen vorstellen. So k√∂nnen alle Benutzer √ľber einen Artikel diskutieren und Anmerkungen schreiben, die nicht im Artikel selbst erscheinen sollen. Dabei sollte jeder Kommentar mit den sechs Zeichen --~~~~ abgeschlossen werden, die automatisch in eine Signatur in dieser Form umgewandelt werden: --Markus von FEUERWERK.net 21:29, 14. Jul 2006 (CEST)


Was sind die Spezialseiten?

Unter Spezialseiten unten links im Navigationsmen√ľ versteht man Seiten, √ľber die Informationen oder Einstellungen zur Wiki-Software oder bestimmte Systemseiten zug√§nglich sind. Die wichtigsten Spezialseiten wurden nochmals zus√§tzlich in das Navigationsmen√ľ aufgenommen (z.B. Neue Artikel, Neue Dateien, Alle Kategorien}, es gibt aber noch viele zus√§tzliche Seiten, wie die beliebtesten Seiten oder h√§ufig verlinkte Seiten.


Was sind die Kategorien?

Kategorien dienen dazu, s√§mtliche Artikel und alle Mediendateien (z.B. Bilder) zu gliedern und in Inhaltsverzeichnissen zu f√ľhren. Zu diesem Zweck ist jeder Artikel und jede Datei vom Erstautoren (oder nachfolgenden Autoren) zwingend mindestens einer Kategorie zuzuordnen. Dadurch werden sie automatisch in die Inhaltsverzeichnisse, die Kategorienlisten, aufgenommen und man findet sie aufgrund der √ľbersichtlichen Struktur leichter wieder.
Eine Kategorie ordnet man sehr einfach durch Anhängen des folgenden Wiki-Codes am Ende des entsprechenden Artikels zu:
[[Kategorie:Name der Kategorie]], z.B. [[Kategorie:Fachkunde]]
-> integriert den Artikel automatisch in die Kategorie mit dem angegebenen Namen, z.B. Fachkunde.
Man sollte bitte ein wenig aufpassen: vertippt man sich mit dem Namen der Kategorie, erscheint nicht etwa eine Fehlermeldung, sondern man hat eine neue Kategorie mit dem fehlerhaften Namen erzeugt. Einem Artikel kann man mehreren Kategorien zuordnen, indem man einfach mehrere Zeilen mit dem gerade genannten Format aber unterschiedlichen Kategoriennamen am Ende eines Artikels anf√ľgt. Bilder und andere Mediendateien werden ebenfalls Kategorien zugeordnet, jedoch bitte nur solchen, die namentlich als Bildkategorien gekennzeichnet sind.


Ist das FEUERWERK Wiki mehrsprachig oder nur in Deutsch?

Standardm√§√üig sind das Navigationsmen√ľ und die Benutzeroberfl√§chen im FEUERWERK Wiki wie FEUERWERK.net insgesamt auf Deutsch. Allerdings erlaubt die verwendete Wiki-Software, dass Benutzer die Sprache der Benutzeroberfl√§chen f√ľr sich in ihren Einstellungen ausw√§hlen k√∂nnen.
Da FEUERWERK.net die meisten Besucher aus Deutschland, √Ėsterreich und der Schweiz begr√ľ√üt, sind s√§mtliche Hilfeseiten und die allermeisten Artikel (vorerst?!) durchweg in deutscher Sprache verfasst.
Es ist jedoch sehr wohl m√∂glich und auch gew√ľnscht, englische √úbersetzungen zu allen Fachbegriffen in die Artikel mit aufzunehmen. Wie das geschieht, steht in der Anleitung zum Erstellen eines Artikels. Auf diese Weise werden bei einer Volltextsuche nach einem englischen Begriff die richtigen Artikel gefunden.
Zus√§tzlich ist ausdr√ľcklich erw√ľnscht, z.B. italienische und spanische Originalbezeichnungen als eigenst√§ndige Artikel oder zumindest als √úbersetzungen des Fachbegriffes wie englische √úbersetzungen in einem Artikel zu f√ľhren. Zum Beispiel verdient der italienische Begriff Salice Bianco als typische Effektbezeichnung einen eigenst√§ndigen Artikel, der spanische Begriff Trueno ist aber lediglich eine √úbersetzung f√ľr Salut und sollte deshalb nur im Definitionsteil des deutschen Artikels Salut erscheinen.
Letztlich k√∂nnte f√ľr Trueno auch eine eigenst√§ndige Seite erzeugt werden, die aber direkt auf Salut weiterleitet. Dies ist die (zugegeben etwas verwirrende) Luxusl√∂sung, die die Administratoren versuchen werden f√ľr alle Begriffe zu realisieren.
Fremdsprachige Begriffe mit eigenst√§ndigen Artikeln m√ľssen immer zus√§tzlich zu der Hauptkategorie einer Sprachkategorie, z.B. [[Kategorie:Italienisch]] zugeordnet werden.


Bleibt das FEUERWERK Wiki so un√ľbersichtlich?

F√ľr das FEUERWERK Wiki wird die gleiche Software MediaWiki verwendet, wie f√ľr Wikipedia, der bekannten Online-Enzyklop√§die. An Wikipedia arbeiten tausende von Benutzern mit und auch einige Besucher von FEUERWERK.net haben sich durch ihre Mitarbeit als Autor von Wikipedia und anderen Wiki-Projekten mittlerweile an den Aufbau und die Bedienung der Software gew√∂hnt.
Es ist richtig: auf den ersten Blick erscheint die Software und damit der Aufbau des FEUERWERK Wikis un√ľbersichtlich und verwirrend. Auch uns ergeht es nicht anders. Wir haben uns jedoch trotzdem dazu entschlossen, in der Gestaltung des FEUERWERK Wikis nicht zu sehr vom durch die Software vorgegebenen Layout abzuweichen und unser Wiki zum Beispiel nicht wie alle anderen Seiten von FEUERWERK.net blau zu formatieren. Auf diese Weise soll der Wiedererkennungseffekt zwischen den Wiki-Projekten im Internet erhalten bleiben. Erfahrungen in der Bedienung von z.B. Wikipedia k√∂nnen so direkt hier im FEUERWERK Wiki genutzt werden. Auch ist es so f√ľr uns deutlich leichter, neue Versionen der MediaWiki-Software bei Verf√ľgbarkeit einzuspielen, weil wir nicht f√ľr jede Version erst das Design anpassen m√ľssen.
Ob dieser Zustand dauerhaft ist oder ob wir zuk√ľnftig das FEUERWERK Wiki umgestalten oder gar die Software wechseln, wissen wir derzeit nicht. Das FEUERWERK Wiki ist zum jetzigen Zeitpunkt ein Experiment, das sich erst entwickeln muss.