Sitemap | Kontakt | Disclaimer | Impressum
Das Informationsportal der FEUERWERK HomepageBilder und VideosHerstellung und FunktionsweiseWeitere InformationenLink-Datenbank: Pyrotechnik im InternetFeuerwerk-Videos, Silvesterfeuerwerk und Pyrotechnik-BĂŒcher einkaufen, Bildschirmschoner downloaden...Der Treffpunkt von Feuerwerkern und FeuerwerksfansDie Fotogalerie von Feuerwerkern und FeuerwerkfansTermine internationaler FeuerwerkeInformationsseiten zu wichtigen Wettbewerben und FestivalsDie Fach-Enzyklopädie von Feuerwerkern und Feuerwerksfans
Die Fach-Enzyklopädie von Feuerwerkern und Feuerwerksfans

DREIN(S)CHLAG

Aus FEUERWERK Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
DREIN(S)CHLAG

Der Legende nach wurden die Drei Gleichen Burgen an der Autobahn A4 nĂ€he Erfurt gelegen, in einer Mainacht des Jahres 1230 alle gleichzeitig vom Blitz getroffen und gingen hernach in Flammen auf. Diese Inszenierung des sagenhaften Gewitters und der BlitzeinschlĂ€ge in die Burg Gleichen, die MĂŒhlburg und die Wachsenburg, wurde durch Pyrotechniker perfekt -erstmals 2002- nachgestellt. FlĂ€chenmĂ€ĂŸig mit ca. 20 Quadratkilometern vormals die grĂ¶ĂŸe Open Air Veranstaltung ThĂŒringens! Ein Verbot dieser hervorragenden Veranstaltung erfolgte auf Grund des Betreibens des BUND-Unweltverbandes in Bezug auf seltene Planzen- und KĂ€ferarten, welche nach "deren Meinung" durch "Rauch und LĂ€rm sowie durch zigtausende Zuschauer geschĂ€digt wurden"...Ein weiteres Problem war die VerkehrsfĂŒhrung auf der in 300m Abstand vom Veranstaltungsort sich befindlichen Bundesautobahn A4. Zur zweiten Ausgabe des DREIN(S)CHLAG hatten die Veranstalter es mit Absprache der ThĂŒringer Polizei sogar geschafft, die Bundesautobahn A4 wĂ€hrend der Veranstaltung kpl. sperren zu lassen. Des MDR-Fernsehen filmte die Veranstaltung aus dem eigens in diesem Bereich hin -und herfliegendenen Polizeihubschrauber. Im Gegensatz zu ersten Veranstaltung gab es durch die Sperrung der Bundesautobahn dieses mal keinerlei Verkehrschaos.