Sitemap | Kontakt | Disclaimer | Impressum
Das Informationsportal der FEUERWERK HomepageBilder und VideosHerstellung und FunktionsweiseWeitere InformationenLink-Datenbank: Pyrotechnik im InternetFeuerwerk-Videos, Silvesterfeuerwerk und Pyrotechnik-B√ľcher einkaufen, Bildschirmschoner downloaden...Der Treffpunkt von Feuerwerkern und FeuerwerksfansDie Fotogalerie von Feuerwerkern und FeuerwerkfansTermine internationaler FeuerwerkeInformationsseiten zu wichtigen Wettbewerben und FestivalsDie Fach-Enzyklopädie von Feuerwerkern und Feuerwerksfans
Die Fach-Enzyklopädie von Feuerwerkern und Feuerwerksfans

Schluss-Schlag

Aus FEUERWERK Wiki

(Weitergeleitet von Controcolpo)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Controcolpo f√ľr ital. Mehrschlagbomben
vergrößern
Controcolpo f√ľr ital. Mehrschlagbomben
Schluss-Schlag 
(Abschluss-Knall, Abschluss-Effekt, engl: Bottom Shot, ital.: Botta, Controcolpo)

Ein Schluss-Schlag ist gew√∂hnlich ein schwerer Salut als abschlie√üender Effekt einer gro√ükalibrigen Bombe, meist bei italienischen Mehrschlagbomben. In der italienischen Feuerwerksterminologie wird dies als Botta bzw. Controcolpo ("Schlussbombe", "Gegenschlag", "Widerschlag") bezeichnet (z.B. bei einer Otto di Scala e Controcolpo). Um den Knall satter und voller zu machen, ist meist nicht nur reiner Blitzsatz enthalten, sondern auch eine gr√∂√üere Menge S√§gesp√§ne (oder √§hnliches), welches mit dem Blitzsatz vermischt ist und somit eine gr√∂√üere Oberfl√§che bei der Durchz√ľndung schafft.

Als Schluss-Schlag wird jedoch auch generell jeder abschließende Effekt eines Feuerwerkskörpers bezeichnet, z.B. die finale Sterngarbe eines Überraschungsvulkans bei dessen Ausbrennen.