Sitemap | Kontakt | Disclaimer | Impressum
Das Informationsportal der FEUERWERK HomepageBilder und VideosHerstellung und FunktionsweiseWeitere InformationenLink-Datenbank: Pyrotechnik im InternetFeuerwerk-Videos, Silvesterfeuerwerk und Pyrotechnik-Bücher einkaufen, Bildschirmschoner downloaden...Der Treffpunkt von Feuerwerkern und FeuerwerksfansDie Fotogalerie von Feuerwerkern und FeuerwerkfansTermine internationaler FeuerwerkeInformationsseiten zu wichtigen Wettbewerben und FestivalsDie Fach-Enzyklopädie von Feuerwerkern und Feuerwerksfans
Die Fach-Enzyklopädie von Feuerwerkern und Feuerwerksfans

Cohete Borracho

Aus FEUERWERK Wiki

(Weitergeleitet von Borracho)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cohete Borracho (hist. Modell)
vergrößern
Cohete Borracho (hist. Modell)
Moderne Borrachos in Valencia
vergrößern
Moderne Borrachos in Valencia
Cohete Borracho 
(Betrunkene Rakete)

Cohetes Borrachos sind eine valencianische Feuerwerksspezalität, die man in ihrer traditionellen Form heutzutage nur noch selten sieht. Eine Cohete Borracho besteht aus einer starkwandigen Papphülse mit Düse, die abwechselnd schichtweise mit eingepresstem "verbrennungsgasreichen" Metallfunken-Treibsatz und einem "verbrennungsgasarmen" Verzögerungssatz geladen ist. Traditionell wurde der Verzögerungssatz aus einem Gemisch von Mehlpulver und Holzasche hergestellt. Am Ende der Hülse kann ein starker Schlussschlag eingebunden/geladen sein. Cohetes Borrachos werden mit bis zu 12 Verzögerungen hergestellt.

Heutzutage werden Cohetes Borrachos mit einem Titan-Funkensatz geladen. Sie werden nach dem Anzünden aus der Hand geworfen und fliegen unkontrolliert mit langem, breiten Titanschweif für einige Sekunden umher und bleiben dann ein paar Sekunden auf dem Boden liegen. Nach dem Durchbrennen der 1. Verzögerungsschicht sausen sie plötzlich Titanfunken sprühend weiter. Dieser Vorgang wiederholt sich je nach Anzahl der Verzögerungssatz-Schichten. Die letzte Satzschicht entzündet dann den Schluss-Knallkörper.