Sitemap | Kontakt | Disclaimer | Impressum
Das Informationsportal der FEUERWERK HomepageBilder und VideosHerstellung und FunktionsweiseWeitere InformationenLink-Datenbank: Pyrotechnik im InternetFeuerwerk-Videos, Silvesterfeuerwerk und Pyrotechnik-B√ľcher einkaufen, Bildschirmschoner downloaden...Der Treffpunkt von Feuerwerkern und FeuerwerksfansDie Fotogalerie von Feuerwerkern und FeuerwerkfansTermine internationaler FeuerwerkeInformationsseiten zu wichtigen Wettbewerben und FestivalsDie Fach-Enzyklopädie von Feuerwerkern und Feuerwerksfans
Die Fach-Enzyklopädie von Feuerwerkern und Feuerwerksfans

Ammoniumperchlorat

Aus FEUERWERK Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Chemische Daten

Name: Ammoniumperchlorat

Formel: NH4ClO4

CAS-Nummer: 7790-98-9


Verwendung in der Pyrotechnik: Oxidationsmittel


Gefahrensymbol(e):
Explosive Substanz


Gefahren:

H201 Explosiv, Gefahr der Massenexplosion.

H271 Kann Brand oder Explosion verursachen; starkes Oxidationsmittel.

EUH044 Explosionsgefahr bei Erhitzen unter Einschluss.


Weitere Daten:

Zersetzungstemperatur: >210 ¬įC

Ammoniumperchlorat

Darf wie alle Ammoniumsalze nicht mit Chloraten gemischt werden, da sich sonst das sehr instabile und hochexplosive Ammoniumchlorat bildet. Mit Brennstoffen, besonders mit Schwefel oder Antimontrisulfid, bilden sich sehr empfindliche, explosive Gemenge. Leicht hygroskopisch - mit Nitraten entsteht das sehr hygroskopische Ammoniumnitrat. Bei Anwesenheit von Feuchtigkeit sehr reaktiv mit Magnesium. Ammoniumperchlorat wird hauptsächlich in farbigen Blink- und blauen Leuchtsternen verwendet.