BOMBETTEN

Als Bombetten bezeichnet man kleinere Feuerwerkskörper, die den Bomben ähnlich aus Rohren geschossen werden. Da sie jedoch keine eigene Ausstoßladung besitzen, lädt man die einzelnen Rohre entsprechend dem Kaliber erst mit genau abgewogenem Schwarzpulver (gekörntes "Feuerwerkspulver") und dann mit Bombetten. Bombetten-Gestelle bestehen gewöhnlich aus Holzbrettern, auf denen Aluminium- oder Kunststoffrohre unterschiedlicher Länge und mit verschiedenen Abschuß-Winkeln befestigt sind.
Die Effekte von Bombetten können sehr unterschiedlich sein: Sternbuketts, Kreiselblitze (Saluts mit Silberschweif), Kometen, Knall-, Ratter- und Pfeifpatronen sowie Leuchtsterne. Verschiedene Effekte können miteinander kombiniert werden.

Zum Vergrößern der Bilder klicken Sie bitte die entsprechende Vorschau an. Die Bilder haben jeweils eine Größe von etwa 15-60KB.

Verschiedene Gestelle Fächer 60mm Bombetten
VERSCH. GESTELLE